Archive for Filmrezensionen

Rezensionen und Kritiken zu Filmen aus dem Bereich Cyberpunk / Near Future

Episoden Guide: Max Headroom – Episode 2 – Rakers

Theora bekommt einen Anruf von ihrer Schwägerin, dass ihr Bruder in irgendetwas verwickelt wäre. Als Verbindung abreißt verlässt sie ihre Station. Edison ist wegen Theora  verhalten besorgt und macht sich auf die Suche nach ihr. Auf der Suche nach ihr findet er heraus, dass Shean – Theoras Bruder – bei einem neuen Trendsport namens Raking […]

Tron:Legacy – Sperrig und gut?

Tron:Legacy, genau so sperrig wie der offizielle Titel, der eigentlich einfach nur Tr2n hätte heissen können ist auch die Story des Films. Zu viel des guten. Das kreieren einer perfekten Welt, das in Rassenhass, Genozid und Diktatortum umschlägt, der Sohn der seinen verloren geglaubten Vater wieder findet, die letzte ihrer Art, eben dieser ausgelöschten Rasse, […]

Metal Gear Solid: Philanthropy

Gerade eben habe ich mir den semi-professionellen Film Metal Gear Solid: Philanthrophy angesehen, und ich bin begeistert. Eigentlich ist es “nur” ein no-budget Fanfilm der gleichnamigen Videospielreihe von Hideo Kojima (der auch Snatcher gemacht hat), aber was für einer: mehrere Jahre Entwicklung, fast 10.000€ allein an Technik, ein 50 Mann Team, Blue-Screen, CGI_Effekte etc. Wahnsinn […]

The Surrogates – Mein Zweites Ich(Review)

Bereits vor fast 2 Jahren hatten wir ja schon vom neuen Kinofilm mit Bruce Willis The Surrogates berichtet. Mittlerweile ist er auch in den deutschen Kinos angekommen und ich hatte die Zeit und das Vergnügen mir diesen Film anzusehen. Da ich das gleichnamige Comic von Robert Venditti zumindest teilweise gelesen habe, hatte ich mich auch […]

Highlander – Die Macht der Vergeltung

Wer mir auf Twitter folgt, zumindest dem deutschsprachigem Account(@capocine) wird bemerkt haben das ich die Ausstrahlungen der Highlander Filme dazu genutzt habe mich wieder über dieser recht faszinierenden Franchise zu unterrichten, bzw. das schon gesehene wieder aufzufrischen. In Zuge dessen habe ich mir auch Highlander – Die Macht der Vergeltung an gesehen. Und ich bin […]

Avatar – Aufbruch nach Pandora

Wow. Ich bin geflashst. Richtig geiler Film. Faszinierendes Ding zwischen SciFi, Cyberpunkigem, Fantasy, Märchen und Öko-Fabel. Faszinierend. Das ist Kino in einer neuen Generation. Echt. Jetzt weiß ich warum Kino früher mit Magie beschrieben wurde. Hier aber erst mal was Zum Hintergrund des Filmes und der Produktion. Avatar – Aufbruch nach Pandora “Das Jahr 2154: […]

District 9

Vergesst alles was ihr über Sc-Fi Filme wisst. District 9 ist anders. Zu aller erst gibt es das Standard-Hollywood-Alles-sieht-geleckt-aus nicht. Alles ist dreckig, rau, meist Handheld gefilmt. Obwohl das ja auch immer öfter aus Hollywood kommt. Die Story an sich ist schnell erzählt und nicht wirklich innovativ genug um was zu verraten. Ungefähr 1990 hat […]

Die Sci-Fi Boys

Extrem unterhaltsame Dokumentation über die Anfänge von Special Effects in amerikanischen Science-Fiction Filme. Besonders urig sind die Ausschnitte aus Jugendamateurfilmen, wo es regelrechte Wettbewerbe um die Besprechung der eigenen Machwerke in Zeitschriften wie “Movie Monsters” gab. Also fast der Vorläufer von Youtube sozusagen. Die Stop-Motion Technik von Ray Harryhausen wird u.a. besprochen. Computergenereierte Effekte kommen […]

Filmreview: BenX

Vor einiger Zeit habe ich den Film BenX (2007, Belgien, Niederlande) gesehen. Ist mir leider nicht mehr so superfrisch in Erinnerung, aber ich versuchs mal trotzdem. Bekannt oder beworben wurde der Film in erster Linie um den Umstand, dass es um einen Jugendlichen geht, der sich in einem fiktiven Massiv-Multiplayer Rollenspiel verkriecht. Viele gestalterische Elemente […]

The Gene Generation – Review

Man weiß nicht so recht, ob die Macher von “Gene Generation” im Laufe der Produktion zuerst das Geld oder der Ehrgeiz verlassen hat. Höchstwahrscheinlich beides gleichzeitig. Anders lässt sich das Ergebnis kaum erklären. Die low budget-Ausstattung kann vielleicht als Rechtfertigung für die durchschnittliche Computerspiel-Grafik, mit der der Film auffährt, und die wenig überzeugenden visuellen Effekte […]

Review: Vexille

Klappentext: Im Jahre 2067 entscheidet sich Japan aus den Vereinten Nationen auszutreten. Durch geschlossene und stark bewachte Grenzen sowie einem magnetischen Schutzschild, der das Land selbst für Satelliten uneinsehbar macht, isoliert sich Japan vollständig vom Rest der Welt.2077 erhält die NATO einen Bericht über eine neue Superwaffe der Japaner und deren Plan, damit die Welt […]

Strange Days – Rezension zum Film

L.A. 31. Dezember 1999. Auf den Straßen herrscht der alltägliche Bürgerkrieg. Auch Lenny Nero gehört zu den gejagten Schattengestalten. Er dealt mit illegaler Ware. Den Clips! Sie sind die virtuellen High-Tech-Drogen des ausgehenden Jahrtausends. Man kann damit Erlebnisse anderer Menschen lebensecht nachempfinden und der Schwarzmarkt verlangt ständig nach neuer sex- & Crimeware. Als plötzlich eine […]

Hardware / M.A.R.K 13 – Rezension zum Film

Nach einem verhehrenden Krieg, die Zivilisation steht am Abgrund. Aus dem Radio verflucht der anarchistische Moderator Angry Bob (Iggy Pop) die Menschheit und Mo (Dylan McDermott) kehrt vom Schrottsammeln aus einer heißen Zone zurück. Im Gepäck hat er ein Geschenk für seine Freundin, die Künstlerin Jill (Stacy Travis). Es ist der Kopf eines defekten M.A.R.K. […]

Johnny Mnemonic / Vernetzt – Rezension zum Film

Johnny Mnemonic ist ein Bote für Daten, meist illegale Daten, gestohlen aus dem weltweiten Informationsnetz der Companys, mal mehr, mal weniger brisant in ihrem Inhalt. Dabei transportiert er diese Daten nicht auf einem Datenträger, sondern in einem Speicher, der in seinem Gehirn eingesetzt ist. Sind die Daten erst einmal in seinem Kopf, hat er keinen […]

New Rose Hotel – Rezension zum Film

Globale Unternehmen kontrollieren die Welt. Die Regierungen sind nur noch die Handlanger der Multis. Es herrscht ein gnadenlosere Krieg im Verborgenen. Die Herren in grauen Anzügen kämpfen um die Macht – Schwarzhandel, Spionage und Mord sind die Mittel zum Zweck. Wer in dieser Liga mitspielt, bezahlt in aller Regel mit dem Leben. Die Wirtschaftsgangster Fox […]