CPC sucht Moderator für die CPC-TV-Tipps

Da die von Ganta im 2 wöchentlichen Rhythmus generierten TV-Tipps einer sehr hohen Beliebtheit erfreuen und wir mit GPSchnyder einen kompetenten Filmemacher in unseren Reihen haben, haben wir uns entschlossen dieses Projekt etwas auf zu werten.

Wir haben vor in Zukunft in einem zweiwöchentlichen Rhythmus einen Podcast zu veröffentlichen und genau hierfür brauchen wir in Zukunft eine/n Moderator/in.

Was suchen wir hierfür?

Ganz einfach einfach jemanden, der/die in der Lage Texte fehlerfrei und in hochdeutsch vorzulesen und vielleicht schon ein bisschen Erfahrung in Moderieren gesammelt hat, oder sich eben bei uns welche sammeln will.

Die Dreharbeiten ca. alle 2 Wochen in Krefeld statt, weshalb es gut wäre, wenn du aus der Umgebung kommst.

Bei Interesse schicke bitte eine Email an GPSchnyder [at] Cyberpunk-Community.de

Stay Tuned

scal

http://web558.webbox239.server-home.org/cpcii/wordpress/wp-content/plugins/sociofluid/images/digg_24.png http://web558.webbox239.server-home.org/cpcii/wordpress/wp-content/plugins/sociofluid/images/stumbleupon_24.png http://web558.webbox239.server-home.org/cpcii/wordpress/wp-content/plugins/sociofluid/images/delicious_24.png http://web558.webbox239.server-home.org/cpcii/wordpress/wp-content/plugins/sociofluid/images/furl_24.png http://web558.webbox239.server-home.org/cpcii/wordpress/wp-content/plugins/sociofluid/images/technorati_24.png http://web558.webbox239.server-home.org/cpcii/wordpress/wp-content/plugins/sociofluid/images/google_24.png http://web558.webbox239.server-home.org/cpcii/wordpress/wp-content/plugins/sociofluid/images/myspace_24.png http://web558.webbox239.server-home.org/cpcii/wordpress/wp-content/plugins/sociofluid/images/facebook_24.png http://web558.webbox239.server-home.org/cpcii/wordpress/wp-content/plugins/sociofluid/images/twitter_24.png

Related posts:

  1. Die CPC sucht ein neues Logo
  2. Die CPC TV-Tipps jetzt mit eigener Page
  3. brasilianischer Moderator gab anscheinend Morde in Auftrag
  4. Grafik Contest der Cyberpunk-Community Deutschland – GCCC.de
  5. TV – Tipps und Onlinetabellen

About the Author

scal

31 Responses to “CPC sucht Moderator für die CPC-TV-Tipps”

  1. Hochdeutsch kann ich voll toll. Und generell bin ich für son Scheiß immer zu haben.

  2. Thorsten, am einfachsten Du linkst dich mit uns bei wave.google.com/wave mit ein (Google-Account Voraussetzung). Schick dir mal einen Invite an deine reguläre mail.

  3. ganz genau Thorsten, mach mit bei der Welle…

  4. Och ja, den Thorsten könnt ich mir auch recht gut vor stellen :-)

    Hast du denn alle zwei Wochen Lust nach Krefeld zu fahren?

  5. Wir können das Teil ja auch mit wechselnden Moderatoren machen, oder wir machen ein Casting ;)

  6. Kurzes OT: wieviel Accounts muß man sich noch anlegen um noch mitspielen zu dürfen? :P Mir gehen die 1001 Social-Networks und Dienste echt so langsam auf den Keks. :P

    Zu der Sache: Wie soll das Format denn genau aussehen? Einfach nur Ansagen wäre ja ein bisschen arm für den Aufwand. Soll da auch ein wenig Kritik reinspielen? Sagen wir jeweils einen 5 Zeiler als Rezension zu dem Film, vielleicht sogar mit hin und wieder mal einem humoristischen Seitenhieb bei Trashproduktionen oder augenscheinlichen Unfällen die thematisch passen?

    Das stoische Ablesen von einem Blatt: “Dienstag, den 12.12.2012 um 23 Uhr 59: Blaster Master, Ein Science Fiction.” wäre eher … peinlich. Dann seid wenigstens etwas komisch dabei und fügt hinzu “Kann Spuren von Raumschiffen enthalten”.

    Es soll nicht in enormer Abreit ausarten, aber imho sollte es dem ohnehin bereits betriebenem Aufwand etwas Rechnung tragen und mehr als das Vorlesen einer Programminformation beinhalten.

  7. @Wintermute zu deinem Offtopic:
    Ich kenne deine Meinung zu diesem Thema, deshalb hatte ich dich auch nicht eingeladen ;) . Aber mal im Ernst, Google.Wave ist echt praktisch, da man hier auch ohne Live Chat (der soll aber auch in Zukunft nicht wegfallen) gut seine Ideen festhalten und mit anderen Teilen kann.
    Aber falls du doch Lust haben solltest, ich habe noch nen Invite übrig…

  8. Zu stoischem Ablesen würde es nicht kommen. Es geht eher in die Richtung Ehrensenf für Cyberpunx. Ich log mich jetzt mal bei google wave ein.Wollte mir da nicht wer ne Einladung schicken? Ich hab zwar zufälligerweise eine im Briefkasten, aber keine Ahnung von wem. Könnte auch ne Phishing Attacke sein.

  9. Google Wave macht, im Gegensatz zu vielen Social-Whatevers wirklich Sinn. Muss aber jeder selber wissen.

    Die Show wird erst mal Termine vorlesen mit ein paar Zeilen Informationen sein, ggf. mit der genaueren Besprechung eines der Filme. Später soll es schon was aufwendiger werden. Dafür muss aber auch das Publikum da sein, so ein Podcast produziert sich nämlich widererwartend nicht mal eben von selbst.

    Ich schreibe gerade ne Wave in der ich das Konzept fest halte, werden dann alle CPCler zu eingeladen.

  10. @Ganta

    wäre schön, wenn du mal kuz bestätigst,ob die wave Einladung von dir kommt.

  11. Ich hatte auch mal (per Mail) Interesse bekundet. Ich wohne nicht ganz weit weg von Krefeld.

    Zum Podcast: Ich fänd ein Gesprächsrundenformat auch nicht schlecht. Das wäre dann aber ja bewerungsmäßig (oder man muss den Film vorher schon kennen, was nicht unbedingt immer gegeben ist), was dann zeitlich nach der Ausstrahlung der Filme mehr Sinn macht als im Vorfeld.

    Zu Google-Wave: Ich bin gegenüber Google da etwas kritisch, da fangen tendenziell meine Paranioa-Sinne an zu kribbeln^^

  12. Ach ja, mir ist gerade noch eingefallen: Wir könnten auch ein Intro gebrauchen – gibt es da schon etwas? Wenn nicht, haben wir vll jemanden, der sowas erstellen kann(?).

  13. Ja, der Wave-Invite ist wie gesagt von mir.

  14. Das Intro ist in Arbeit, hier ein work in Progress: http://vimeo.com/7982559 Vom Stil her sollte es schon so was werden für’s Intro. Im gleichen Stil wird auch das (Virtuelle) Studio ein gerichtet…

    Ich such noch nach dem passenden Namen, was haltet ihr eigentlich von CyberFunk?

    Andere Namenstipps sind willkommen.

    Und nein, ablesen alleine wird es nicht. Etwas mehr krigen wir da schon hin.

  15. Das Intro sieht imho gut aus.
    Was einen Titel angeht, da gingen auch Anleihen an literarische Klassiker der Strömung: Dead Channel (aber ich glaube irgendwer hier hat den Namen schon für seine Seite, right?) bzw. beliebige Rearrangements der Versatzstücke: snow, cyber, sprawl, simstim, global network und so weiter und so fort.
    CyberFunk wäre jetzt nicht so meine Wahl, andererseits ist es ja auch nicht mein Projekt. ^^

  16. Das Intro gefällt mir.

    “..funk” würde ich aber nicht in den Namen packen, weil es, vor allem mit dem englischen Teil davor, wie eine Musikgenre-Bezeichnung klingt.

    Mir fällt allerdings auch kein Vorschlag als Alternative ein.

  17. finde das intro auch sehr gut, die Spiegelung ist hübsch eingesetzt, das einzige was mir noch nicht so gefällt, ist die Schrift, die ist recht schwer zu erkennen und sieht zum Rest ein bisschen zu abgehoben aus

  18. Die Schrift ist nur eingesetzt bis ich das Logo / den Namen passend designen kann. Dafür muss ich nur den Namen kennen ;-)

    Dead Channel wäre natürlich nett, da gibt es aber imho ein Rollenspiel… und wir hätten wieder den Channel der so TV schreit…

    Snow… Global… Alles nett, aber das was fehlt ist der Teil der es interessant und eigenständig macht…

    Damn, ich hatte noch nie so Probleme bei der Namensfindung. Wenn wir ein wenig in Richtung Late Night Talk gehen wollen können wir die Ja “latenight snow” nennen. Hat irgendwie was.

  19. Ist vielleicht schon eine fast zu subtile Wort-/Namensspielerei, aber mir fiel gerade spontan

    CYBERPUNK CASE FILES

    ein. Das ganze “untersucht” ja irgendwie EinzelFÄLLE des Cyberpunk. Und gerade in Verbindung mit einem “Latenight-Talk” paßt der klischeehafte “investigative” Touch recht gut.

  20. Muß es Englisch sein? Deutsch finde ich auch cool. Bei snow denke ich übrigens erstens an Drogen.

    Erst dache ich an BILDRAUSCHEN. Dann vielleicht was mit Dystopie/Utopie im Titel. Zuletzt was vielleicht eine Anspielung an (Video)Überwachung zu tun haben könnte – vllt. was mit der Abkürzung CCTV (britische Videoüberwachung), die aber kaum jemand kennen dürfte.

    Oder wie wärs mit der “Küper und Schnyder Show” ;) Klingt irgendwie nach Harald Schmidt Latenight *g

  21. Bildrauschen ist nicht uncool.

  22. Bildrauschen ist nicht uncool, ganz und gar nicht aber was haltet ihr von White Noise? Oder Noise Trader, Receiver Noise (Hintergrundschauen), irgendwie bin cih gerade an den Noise und Lärm Sachen hängen geblieben…
    Einen hab ich noch Testbild…

  23. “Oder wie wärs mit der “Küper und Schnyder Show” Klingt irgendwie nach Harald Schmidt Latenight *g”

    Naja, ich würde sowieso eher den Andrack machen als alles andere, muss ja noch live Regie machen. Und dann wäre da ja noch der Zyl, wenn dann als Zyl und Küper Show.

    Habe jetzt erst mal latenight snow als Titel genommen, Bildrauschen ist aber auch cool. Wobei ich Snow, wie der Leo dict auch ( http://ow.ly/KDGo ) ja zu aller erst mit selbigem übersetzt habe. Des wegen passt latenight snow ja für mich auch so gut…

    Und Testbild können wir die erste Folge nennen ;-)

  24. Ich hab mir auch ein bisschen Gedanken gemacht:
    “Schicht: Signalsuche” klingt etwas wie aus dem Stundenplan einer kleinen Gruppe (Überlebender?), die rund um die Uhr sicherstellen will, dass jemand am Funkgerät sitzt. Ich hab auch über “.. Frequenzsuche” oder “.. Frequenzwache” nachgedacht, aber beim ersten bin ich mir der technischen Details nicht so sicher und beim zweiten hat man die Ambivalenz des Suchens nicht drin, was ja gewissermaßen Inhalt des Podcasts werden soll (man sucht nach genretypischem Fernsehprogramm).

    “Digital Blackout” hätte ein bisschen Digitalbezug.

    “Kanal Post-Blackout” hat auch was Endzeitromantisches, imo.

  25. @scal: Noise Trader gefällt mir persönlich sehr gut!

  26. Pre Emmergency Brodcast…

  27. Hier mal ein abfotografiertes Bild von der gewählten Schrift. Noch nit latenight snow als Titel. http://twitpic.com/sx7jv

    Noise trader hört sich nicht schlecht an, aber ob ich in die Richtung falsch interpretiert werden will?

    “Noise Trading bzw. Rauschhandel ist in Begriff aus der Lehre der Verhaltensökonomie (Behavioral Finance), der sich auf ein irrationales Verhalten der Finanzmarkakteure bezieht. ” Quelle Wikipedia

  28. Noch ein Namensvorschlag, wie wäre es mit irgendwas mit Runner, sowas wie News Runner, Clip Runner…

  29. Signalwache
    Signalfinder
    Die guten Zensoren
    Der TV-Wart

    Streamrunner

  30. feedrunner

  31. Glotzauge, sei wachsam!

Leave a Reply

You can use these XHTML tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <blockquote cite=""> <code> <em> <strong>