Architekten planen Bebauung der stillgelegten Baybridge

Laut io9.com, die mal wieder einfach keine Quellenangaben gemacht haben, gibt es Pläne die baufällige Bay Bridge in San Francisco mit Häusern zu bebauen. Kommt Euch irgendwie bekannt vor? mir auch aus dem Bridge Zyklus von keinem geringeren als W. Gibson.

Als die Bay Bridge 1936 gebaut wurde war sie ein Wunderwerk der Technik und gelangte zur Berühmtheit, sie ist fast so berühmt wie die Golden Gate Bridge – das Wahrzeichen von San Francisco.

Nach 74 Jahren hat die salzige Meeresluft ihrem stählernen Gerippe stark zugesetzt. Man plant bereits den Bau einer Ersatzbrücke. Aber die Architekturstudenten der Universität Berkeley haben eine bessere Idee, als das diese Brücke einfach verfallen zu lassen, sie wollen sie als Wohnraum nutzen.

Jedoch ist der Kostenaufwand für die Sanierung der Brücke so hoch, dass sich die Stadt San Francisco dazu entschieden hat lieber einen neue Brücke zu bauen, als die alte zu sanieren. Solange keine Gelder für die Sanierung fließen, ist es also wohl eher ein frommer Wunsch diese Häuser zu bauen, als ein realistisches Projekt, denn wer will schon auf einer wackeligen Brücke mitten in der San Francisco Bay, in einem Erdbeben gefährdeten Gebiet wohnen.

Trotzdem sehen die Konzeptzeichnungen hier einfach genial aus:

500x futurebaybridgedaviddana

Das Design hat eindeutig Potenzial, viel Platz für Parks, Shopping, Büros und Wohnen. Nicht ganz das Ghetto, dass Gibson sich auf der Brücke ausgemalt hatte, aber wer hatte daran eh geglaubt. Da hat wohl einer der Architekten Virtuelles Licht gelesen.

futurebaybridgelanhu

Bei diesem Bild bleibt mir einfach die Spucke weg, erinnert mich irgendwie an einen Ozeanriesen.

Stay Tuned

scal

Quellen:

io9.com

treehugger.com

http://web558.webbox239.server-home.org/cpcii/wordpress/wp-content/plugins/sociofluid/images/digg_24.png http://web558.webbox239.server-home.org/cpcii/wordpress/wp-content/plugins/sociofluid/images/stumbleupon_24.png http://web558.webbox239.server-home.org/cpcii/wordpress/wp-content/plugins/sociofluid/images/delicious_24.png http://web558.webbox239.server-home.org/cpcii/wordpress/wp-content/plugins/sociofluid/images/furl_24.png http://web558.webbox239.server-home.org/cpcii/wordpress/wp-content/plugins/sociofluid/images/technorati_24.png http://web558.webbox239.server-home.org/cpcii/wordpress/wp-content/plugins/sociofluid/images/google_24.png http://web558.webbox239.server-home.org/cpcii/wordpress/wp-content/plugins/sociofluid/images/myspace_24.png http://web558.webbox239.server-home.org/cpcii/wordpress/wp-content/plugins/sociofluid/images/facebook_24.png http://web558.webbox239.server-home.org/cpcii/wordpress/wp-content/plugins/sociofluid/images/twitter_24.png

Related posts:

  1. Emotiv stellt kommerzielles Neuroheadset vor
  2. Steampunk

About the Author

scal

2 Responses to “Architekten planen Bebauung der stillgelegten Baybridge”

  1. Wow. Ich würd mir da ein Häuslein kaufen… naja, auf der sanierten hybschen Version auf den Bildern, nicht auf der unsanierten oder Gison-chen Version ;-)

Leave a Reply

You can use these XHTML tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <blockquote cite=""> <code> <em> <strong>