Tokyo Freeters – Niedriglohn in Japan

Vorhin kam auf arte eine sehr gute Doku, die in meinen Augen ein wichtiges Thema beleuchtet: den Niedriglohnsektor Querstrich Zeitarbeit Querstrich Teilzeitarbeit Querstrich Lohndumping.

Dieses Phänomen nennt sich in Japan Freeters (Stern-Artikel) , “Freie Arbeiter”, die im Konkurrenkampf von der sozialen Leiter abgerutscht oder erst gar nicht im Wettkampf mitmachen wollen. Sie protestieren zunehmend gegen ihre unsicheren, schlecht bezahlten, ständig wechselnden Jobs.

Dieses auch gerade soziale und politische Problem, bei dem es viel um die gerechte Verteilung des Wohlstandes geht, wird auch hier Überhand nehmen, wenn Japan hierfür so etwas wie ein Vorreiter für uns sein wird.

Wichtig! Gucken!

http://web558.webbox239.server-home.org/cpcii/wordpress/wp-content/plugins/sociofluid/images/digg_24.png http://web558.webbox239.server-home.org/cpcii/wordpress/wp-content/plugins/sociofluid/images/stumbleupon_24.png http://web558.webbox239.server-home.org/cpcii/wordpress/wp-content/plugins/sociofluid/images/delicious_24.png http://web558.webbox239.server-home.org/cpcii/wordpress/wp-content/plugins/sociofluid/images/furl_24.png http://web558.webbox239.server-home.org/cpcii/wordpress/wp-content/plugins/sociofluid/images/technorati_24.png http://web558.webbox239.server-home.org/cpcii/wordpress/wp-content/plugins/sociofluid/images/google_24.png http://web558.webbox239.server-home.org/cpcii/wordpress/wp-content/plugins/sociofluid/images/myspace_24.png http://web558.webbox239.server-home.org/cpcii/wordpress/wp-content/plugins/sociofluid/images/facebook_24.png http://web558.webbox239.server-home.org/cpcii/wordpress/wp-content/plugins/sociofluid/images/twitter_24.png

Related posts:

  1. 3sat Themenwoche: Japan (18.-24.1.)
  2. Tokioflash Japan – die Uhr für den Cyberpunk
  3. Spendenaufruf der FAU für Japan
  4. Sarah Connor Chronicles Online
  5. Chirugisch veränderte Fingerabdrücke

About the Author

Ganta

4 Responses to “Tokyo Freeters – Niedriglohn in Japan”

  1. Wieso wird das hier überhand nehmen, wir haben das schon. Die meisten der neuen Jobs sind nur noch befristet, von Leiharbeitern und Billigjobbern gar nicht zu reden. Ein unbefristeter Arbeitsvertrag ist gerade zu Beginn des Arbeitlebens praktisch kaum noch zu bekommen. Selbst diese werden dann oft nur immer weiter befristet.
    Diese Woche wurden gerade auch wieder die Rechte der Betriebsräte beschnitten, der die Information zur Begründung einer Befristung zu einer persönlichen Angelegenheit macht und den Betriebsrat außen vor lässt.

  2. Gute Sendung! Vielleicht sollte diese Unterschicht solche Gangs wie in den Akira-Comics aufstellen.

    Hab’ mir die Doku zunächst deshalb angesehn weil ich von Tokyo was mitbekommen wollte. Japanische Städte haben ja ein besonderes Flair. Das fiel mir früher erstmals in Ridley Scott’s unterschätztem “Black Rain” (da war’s Osaka) auf.

  3. Echt eine sehr gute Doku!
    Unsere Realität entwickelt sich in viele Richtungen zum Cyberpunk, nicht nur was Technologie betrifft.
    Wie lange das wohl so weitergehen wird? Was sind wohl die gesellschaftlichen Alternativen? Ich bin im Moment selbst Zeitarbeiter und die meisten meiner Kollegen auch.
    Ich frage mich ob sich die nächste Generation in 5 oder 15 oder 30 Jahren weiterhin mit massenhaft präkeren Arbeitsverhältnissen rumschlagen muss…

Leave a Reply

You can use these XHTML tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <blockquote cite=""> <code> <em> <strong>